Wetterkreuzkogel

Eingetragen bei: Home, On Tour, Skitour | 0

Nachdem Nina eine längere Pause eingelegt hatte und Andi eine erste Tour im freien Gelände machen wollte sollte es diesen Samstag eine leichte Tour werden. 
Also mit dem Auto ab durch das Kühtai hinunter zum Parkplatz Issbrücke. Von dort dann in angenehmer Steigung durch den Wald hinauf zur oberen Issalm, ab welcher der Wald immer lichter wird und sich das Wörgetal langsam den Blicken öffnet. Kaum aus dem Wald raus, wurde die Vorfreude auf das sonnige Tal durch einige schnell vorbei ziehende Wolken rasch getrübt. Schlechte Sicht, starker, eisiger Wind sowie die daraus resultierende Schneeverwehungen machten den Aufstieg etwas anders als geplant. Nichtsdestotrotz stiegen wir gemütlich, relativ einsam zum Wetterkreuzkogel auf. Am Gipfel war uns der Wettergott dann doch noch hold. Es klarte auf und der Wind hat etwas nachgelassen. An eine gemütliche Gipfelrast war aber dennoch nicht zu denken. Also nichts wie abfellen und zurück ins Wörgetal, wo uns die schon lange überfälligen, vielen Tourengeher entgegen kamen. Auch wenn die Flächen schon ziemlich verspurt waren konnten wir doch noch von Zeit zu Zeit unsere eigenen Linien ziehen und die Abfahrt bei herrlichen Bedingungen vollends genießen.

Gesamtstrecke: 9634 m
Maximale Höhe: 2607 m
Minimale Höhe: 1738 m
Gesamtanstieg: 968 m
Gesamtabstieg: -958 m
Herunterladen

Schreibe einen Kommentar