Gamskogel

Eingetragen bei: Home, On Tour, Skitour | 0

Die erste Gemeinschaftstour 2019 zog uns heute in unser Einsatzgebiet. Um 8 Uhr ging es von Axams mit dem Bus in die Axamer Lizum und dank einer kleine Aufstiegshilfe in Form der Olympiabahn hinauf auf das Hoadl.
Von dort führte uns die erste kleine Abfahrt zum Hoadlsattel. Unserem Tourenwart folgend stapften wir mit den Ski am Rucksack gemächlich über den Hochtennboden etwas unter die Hochtennspitze. Von dort zogen wir dann die ersten Schwünge durch wenig verspurte Hänge in Richtung Kemater Alm hinab.
Die tollen Verhältnisse genießend zogen wir am Papstkreuz vorbei weiter hinunter ins Tal.
Etwas oberhalb des Forstweges war dann Schluss mit der Abfahrt und mit den Fell am Ski ging es wieder bergauf. In großem Bogen vorbei an der Adolf-Pichler-Hütte immer entlang der Kögel hinauf zum Seejöchl und bei starkem Wind über den Grat hinauf zum Gamskogel.
Vom Gipfel zog es uns dann bei teils traumhaften Schneebedingungen direkt über die Nordflanke hinab ins Senderstal und dieses talauswärts zur Kemater Alm.
Nach angebrachter Stärkung folgten wir dann der Rodelbahn zurück ins Tal, wo es über die Felder zurück nach Axams ging.

Gesamtstrecke: 12787 m
Maximale Höhe: 2664 m
Minimale Höhe: 1685 m
Gesamtanstieg: 1137 m
Gesamtabstieg: -1728 m
Herunterladen

Schreibe einen Kommentar