Stubai Basic Trail 2018

Eingetragen bei: Home, On Tour, Trailrunning | 1

Nachdem ich im letzten Herbst zum Laufen und schlussendlich zum Trailrunning gefunden habe, kam mir irgendwie in den Sinn, beim „Stubai Basic Trail“ mitmachen zu müssen.
Start des „Kleinen Bruders“ (vom Stubai Ultra Trail) war bei sommerlichen Temperaturen in Neustift. Nach einer kurzen Aufwärmrunde in der Talsohle ging es zum Start und pünktlich um 10:00 mit dem Startschuss auf den Trail.
Entlang der südlichen Talseite ging es in reichlich auf und wenig ab in Richtung Gletscher. Über den „Wilde Wasser Weg“, vorbei an den Labestationen „Doadler Alm“ und „Tschangelair Alm“ schlängelte sich der Weg taleinwärts durch das wunderschöne Stubaital. Bei der Talstation Mutterberg war dann ein abrupter Wechsel. Vom gemächlich ansteigenden Tal ging es auf den letzten acht Kilometern relativ steil und rasch empor. Vorbei an der Dresdner Hütte und hinauf in die karge Gletscherlandschaft. Zu guter Letzt dann nach der Station Eisgrat noch auf die Reste des Schaufelferners bevor nach 28,7 Kilometer und 2.528 Höhenmeter (laut GPS-Uhr 30,52 Kilometer und 2.562 Höhenmeter) das Ziel auf der Jochdohle mit einer Zeit von 5:13:31 erreicht war.
Der zum Teil wunderschöne Trail ist die Strapazen auf jeden Fall wert. Nächstes Jahr hoffentlich wieder!

Schreibe einen Kommentar