Seblasspitze

Veröffentlicht in: Home, On Tour, Skitour | 0

Hoch die Hände, Wochenende! Freitag Mittag einfach mal den PC ausschalten und raus aus dem Büro.

Über die Autobahn in wenigen Minuten nach Schönberg und von dort ins Stubaital bzw. Oberbergtal bei Neustift.
Nach etwas mehr Zeit als gedacht haben sich meine Begleiter Roman, Anton, Ben und Julia endlich beim Parkplatz Brandstattalm eingefunden und es konnte los gehen.
Bei leichtem Schneefall starteten wir entlang der Rodelbahn zur Brandstattalm. Die erste Abkürzung durch den Wald noch schnupfend verpassten wir die zweite leider und durften dadurch den langen Ziehweg empor im Kauf nehmen. Aber egal. Knapp unterhalb der Alm ging es dann endlich ins freie Gelände und durch lichter werdenden Wald hinauf in Richtung Gipfel. Immer am abgeblasenen Rücken haltend stiegen wir als einzige Gruppe zum Gipfel auf.
Durch die mittlerweile untergehende Sonne und aufkommende Kälte, verweilten wir nur so lange wie nötig am höchsten Punkt und fuhren aus Sicherheitsgründen entlang der Aufstiegsspur ab.
Wieder in freundlicherem Gelände entlockte uns der geile Powder dann noch den ein oder anderen Juchezer, bevor wir wieder zurück zur Rodelbahn und über diese ins Tal kamen.

Gesamtstrecke: 5384 m
Maximale Höhe: 2402 m
Minimale Höhe: 1416 m
Gesamtanstieg: 1005 m
Gesamtabstieg: -33 m
Download file: Seblasspitze.gpx

Schreibe einen Kommentar