Saile

Eingetragen bei: Home, On Tour, Skitour | 0

Heute zog es mich seit langem einmal wieder auf die Saile. Allerdings wollte ich nicht vom Adelshof starten, sondern beschloss von daheim über das Liftstüberl und weiter durch den Wald aufzusteigen.
Leider machte sich im unteren Bereich der Regen der letzten Nacht sowie die warmen Temperaturen der letzten Tage bemerkbar. Der Schnee war schon alles andere als top, aber zum Aufsteigen reichte es gerade so.
Vom Waldstück ging es zum Musikerkreuz/Hüttenboden und weiter hinauf. Vorbei am Birgitzer Alm, Birgitzköpfl – samt Haus – und direkt in die Mairrinne. In einigen Spitzkehren den eingeblasenen Spuren folgend ging es immer steiler werdend zum Ende und weiter zum Gipfel hinauf.
Nach einer kurzen Gipfelrast und nachdem sich Nina doch noch aufgerafft hat etwas zu machen war der nächste Halt Birgitzer Alm. Bis zur Einfahrt der Rinne war kaum noch Schnee, dafür ging es bei besseren Verhältnissen als erwartet durch die Rinne wieder hinunter zum Köpflhaus und weiter zum Mittagessen auf die Birgitzer.
Von dort zog es mich anschließend wieder zum Birgitzköpfl hinauf und über das Albl und die Götzner Alm zurück ins Tal.

 

 

Schreibe einen Kommentar