Blaser & Peilspitze

Veröffentlicht in: Bergsteigen, Home, On Tour | 0

An diesem herrlichen Herbsttag trieb es uns im zähen Verkehr nach Matrei und zum Rodel-Parkplatz Maria Waldrast (unten!).
Der Rodelbahn folgend ging es hinauf in Richtung Kloster doch noch vor dem „Schlussanstieg“ folgten wir den Beschilderung in Richtung Blaser. Nach einem kurzen Stück entlang der Straße ging es dann links Weg ins „Lange Tal“ um an dessen Ende steil den nord-seitigen Hang hinauf zur Blaser-Hütte zu steigen.
Von der Hütte ist der Gipfel in wenigen Minuten erreicht und lädt mit toller Aussicht ins Wipptal einen Augenblick zum verweilen ein. Wir stiegen aber nach einer kurzen Trinkpause wieder ab und folgten der Markierung zur Peilspitze, welche dank dem Aufstieg über die steilen „Kälbenjochmähder“ relativ schnell erreicht war.
Der Abstieg führte uns dann entlang des ausgesetzten und teilweise weggeschwemmten Weg hinab zum Kalbenjoch und über die Matreier Grube und die Ochsenalm wieder zur Rodelbahn und zurück zum Auto.

Die paar Fotos der Tour gibt es hier

Schreibe einen Kommentar