Reinhard Schiestl Klettersteig

Eingetragen bei: Home, Klettersteig, On Tour | 0

Heute ging es zum wohl letzten Klettersteig der Saison (haben wir uns allerdings schon 2x gedacht) ins Ötztal.
Nach kurzer Besichtigung entschlossen wir uns, den Reinhard Schiestl Klettersteig in Angriff zu nehmen. Also retour zum Auto, Klettergurt & Helm an, anseilen und (r)auf gehts.
Gleich am Anfang erwartete uns dann ein leichter Überhang, welcher aber dank der guten Sicherung & Griffmöglichkeiten einfach zu bewältigen war. Nach einigen senkrecht erklommenen Höhenmetern konnten wir dann mitten im Fels unsere Beine paumeln lassen und die traumhafte Aussicht von einem der drei Rastplätze genießen. Etwas erholt ging es dann noch ca. eine halbe Stunde senkrecht empor, bevor wir eine längeren Querung und die letzten vertikalen Höhenmeter hinter uns lassen konnten.

Fazit: Trotz der fortgeschrittenen Jahrezeit, welche uns leider noch vor 15:00 die Sonnenstrahlen entzog, war der Steig jeden seiner knapp 250hm wert.

Schreibe einen Kommentar