Treffauer (2306m)

Veröffentlicht in: Bergsteigen, Home, Kraxeln, On Tour | 0

Gestern in der Früh zog es uns wieder einmal zum Wilden Kaiser. Unser Ziel war die Treffauer Nordwand – König der Löwen (5+) – und natürlich – wenn man schon dort ist – auch der Gipfel.
Um 7:30 ging es beim Gasthof Jägerwirt in Scheffau hinauf zum Einstieg. Die knapp 800 Höhenmeter konnten wir in 1:15 hinter uns bringen und uns gleich an den Einstieg machen.
Die ersten drei Seilängen (Wasserrillen) konnten wir relativ rasch hinter uns lassen und uns an die ‚kniffligeren‘ machen. Es folgte ein leichter Überhang, ein kleiner Kamin und der ein oder andere lockere Felsbrocken bis wir nach gesamt ~2:45h den Ausstieg in den Latschen erreichten.
Schnell raus aus den Kletterpatscherln, Seil aufholen und weiter in Richtung Gipfel. Die ausstehenden 300hm wollten wir in einer guten halben Stunde erledigt haben, aber die vorherige Kletterei und das ziemlich ausgesetzte Gelände machten uns einen Strich durch die Rechnung und wir brauchten noch eine volle Stunde nach oben.
Egal, Gipfelsieg! Nach einer kurzen Fotosession machten wir uns auch schon wieder an den Abstieg zu unseren Rucksäcken und dem sehnsüchtig erwarteten Mineralwasser.
Nach knapp 7 Stunden und 30 Minuten waren wir dann endlich wieder – geschafft aber glücklich – bei unserem Auto und dem wohl besten Radler meines Lebens im Gasthof Jägerwirt.

Schreibe einen Kommentar