Kleiner Solstein

Veröffentlicht in: Bergsteigen, Home, On Tour | 1

Irgendwie hat der Solstein Nina bereits letzten Herbst angelacht und so machten wir uns heuer von Hochzirl über das Solsteinhaus hinauf auf den großen Solstein. Leider machten die Wolken am Himmel noch vor dem Gipfel zu, weshalb wir eigentlich bei diesem Etappenziel kehrt machen wollten. Bei einer kurzen Gipfelrast gewährten uns die Wolken jedoch einen kurzen Blick hinüber zum kleinen Solstein, weshalb Ninas Müdigkeit und Motivationslosigkeit wie weggefegt waren und wir die „paar Meter“ auch noch machen wollten.
In einer guten Stunde erreichten wir unser eigentliches Ziel und kehrte anschließend über die Aufstiegsroute wieder zurück zum Solsteinhaus, wo es noch eine kleine Stärkung gab, bevor wir uns an den Hatscher zurück zum Auto machten, welches wir in der Dämmerung erreichten.
Pics gibt es hier

Schreibe einen Kommentar