Axamer Kögele

Veröffentlicht in: Home, On Tour, Skitour | 0

Dem Neujahrstag zum Trotze habe ich mich heute Mittag auf die ‚Piste‘ gehauen und mich an meine erste Skitour über die Axamer Abfahrt hinauf aufs Kögele gemacht.
Dank dem anfangs relativ steilen und eisigen (dafür aber auch teilweise aperen :) ) Aufstieg erreicht man relativ flott die ‚höheren‘ Lagen, wo sich die Verhältnisse zum Besseren wenden und man bereits den ersten Blick auf den ‚Gipfel‘ erhaschen kann. Stets mit dem Ziel vor Augen, erreicht man dieses nach geraumer Zeit und kann sich an die wenig befahrene (ich hatte im oberen Bereich sogar noch genug Neuschnee) Axamer Abfahrt machen, oder noch 200 Höhenmeter anhängen und über den Pleisen in die Axamer Lizum wechseln.

Schreibe einen Kommentar