Sonnelen oder Skitour?

Veröffentlicht in: Home, On Tour, Skitour | 0
Obwohl die Lust nicht sonderlich groß war, entschloss ich mich gestern dennoch, eine kleine Tour in Richtung Birgitzköpfelhaus zu unternehmen.
Mit dem Auto nach Birgitz, dort beim Life-Kaffee parken (ok, es war der Gemeindeparkplatz genau daneben) und rauf auf die Ski. Über das gerade noch mit Schnee bedeckte Feld zum Spielplatz und anschließend weiter Richtung Götzner Höfe. Da ich keine Lust auf eine Pistentour hatte, entschloss ich mich kurzer Hand dazu, einen neuen Weg auszuprobieren, welcher sich allerdings als Sackgasse herausstellte. Also Ski ab, noch ein paar schöne Fotos machen und ab durch den Wald zu den Feldern der Götzner Höfe.
Von dort machte ich eine kurze Pistenquerung und entschloss mich, wieder einen (diesmal bekannten) Waldweg zu benützen. Leider war dieser auch bald zu Ende bzw. dank des fortgeschrittenen Frühlings war an ein Weitergehen mit Ski nicht zu denken. Wieder raus aus den Ski und Kommando zurück.
Zwischendrin war immer wieder Stop and Go angesagt, da ich manche Bilder einfach festhalten musste (oder einfach nur die Sonne genießen wollte). Nachdem ich den nächsten Abschnitt meiner Route erreicht hatte meldeten sich leider meine Blasen auf den Füßen wieder und ich musste die Tour abbrechen. Egal, die Aussicht mancherorts war die ganze Tour schon wert!

Schreibe einen Kommentar